mitgliedschaftTennisplatz buchen

Aufnahmeantrag

für das Jahr 2019


Sind Sie daran interessiert, unserem Verein beizutreten, dann füllen Sie bitte den angefügten
Aufnahmeantrag aus. Sie können uns diesen anschließend mailen oder direkt in unserem Klubhaus abgeben.
Beachten Sie dazu auch unsere Beitragszahlungsordnung und unsere Platzordnung.

BEITRAGSZAHLUNGS­ORDNUNG

für die Saison 2019


1. Z W E C K

Die Beitragszahlungsordnung dient zur näheren Definition der Pflichten der einzelnen Mitglieder nach § 7 der Statuten in Bezug auf die jährliche Beitragsleistung. Weiters wird damit dem Vorstand die Finanzplanung erleichtert und eine Gleichberechtigung aller Mitglieder gesichert.

 

2. B E I T R A G S H Ö H E

Diese wird jeweils vor Beginn der Spielsaison mittels Aushang allen Mitgliedern mitgeteilt. Derzeit werden folgende Beiträge (Mitgliedsbeitrag inkl. Betriebskosten) vorgeschrieben.

 

Jahresbeitrag für Erwachsene:
A-Mitgliedschaft 
€ 210,00
bei Einzahlung bis einschl. 30. 4. dlJ
€ 200,00
B-Mitgliedschaft (Montag – Freitag bis 16 Uhr Spielende)
€ 130,00
Zweitmitgliedschaft (nachweisliche Einzahlung Stammverein)
€ 130,00
Beitrag ab August
€ 160,00
Beitrag ab September
€ 110,00
 
Jahresbeitrag für Studenten*
 
€   90,00
Jahresbeitrag für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
€   25,00
 
Erhaltungsbeitrag = unterstützendes Mitglied
 
€   20,00
 
Gästekarte (½ Platz)
 
 
8 bis 17 Uhr
€     8,00
17 bis 21 Uhr
€     9,00
für Platz 5
€     6,00
 
Miete Garderobekästchen
 
€   15,00
Kaution Garderobekästchen
€   30,00
   

* Nur gegen Vorlage der Inskriptionsbestätigung                                                                                     


3. B E I T R A G S Z A H L U N G

 

3.1.

Die Spielberechtigung erhält man unmittelbar nach Einzahlung des Mitgliedsbeitrages. Spielen ohne Einzahlung des Beitrages stellt eine grobe Verletzung der Mitgliedspflicht nach § 7 der Vereinsstatuten dar.

3.2.

Bei Spielverhinderung durch unvorhersehbare Umstände (z.B. Krankheit, Übersiedlung, Unfall, etc.) während der Spielsaison kann nach schriftlichem Antrag vom Vorstand eine teilweise Rückvergütung beschlossen werden.

3.3.

Für Jugendliche über 18 Jahren besteht die Möglichkeit, mittels schriftlichen Antrags um Erweiterung der Altersgrenze anzusuchen. Der Vorstand hat darüber im Einzelfall zu befinden, ob förderungswürdige Gründe für eine Ausnahme vorliegen. Eine allfällige Gewährung des Studententarifes gilt auf jeden Fall nur für die betreffende Spielsaison.


 

Bankverbindung: Hypo Tirol Bank, IBAN AT26 5700 0001 2005 0340                                           Völs, März 2019

PLATZORDNUNG DES TC VÖLS

für die Saison 2019


1. ZWECK

 

Die Platzordnung dient zur Ordnung des Spielbetriebes und einer gerechten Aufteilung der zur Verfügung stehenden Spielzeiten auf alle Spielberechtigten.

 

 

2. ALLGEMEINES

 

2.1. Saisonbeginn und Saisonende werden vom Vorstand jeweils gesondert verlautbart.

2.2. Spielzeiten: Täglich ab 7:00, solange die Lichtverhältnisse ein Spielen zulassen.

2.3. Spieldauer: Einheit ist eine volle Stunde, einschließlich des Abziehens des Platzes nach Spielende.

2.4. Spielberechtigt sind Mitglieder und Gäste, die über das elektronische Reservierungssystem eine Platz reserviert haben.

2.5. Platzsperre: Der Vorstand und der Platzwart sind berechtigt, Plätze für Veranstaltungen, Turniere, Meisterschaftsspiele, Training, Trainer und Wartung (aufgrund von Witterungsverhältnissen) zu sperren. Diese Sperren werden über das elektronische Reservierungssystem entsprechend angezeigt.

 

2.6. VORMERKUNG DER SPIELZEITEN:

2.6.1. Sämtliche Plätze können nur nach vorangegangener Platzreservierung bespielt werden. Zu diesem Zweck werden alle Mitglied nach Bezahlung des vorgeschriebenen Beitrages für die laufende Saison über das elektronische Reservierungssystem freigeschaltet. Sie müssen sich danach registrieren und ein Passwort festlegen.

2.6.3. Jedes Mitglied hat das Recht, pro Woche eine Stunde vorzureservieren, wobei für eine Stunde jeweils zwei Namen eingetragen werden müssen.

2.6.4. B-Mitglieder haben die gleichen Reservierungsrechte wie A-Mitglieder, allerdings dürfen sie von Montag bis Freitag nur bis 16 Uhr reservieren und an Wochenenden gar nicht.

 

3. SONDERBESTIMMUNGEN

 

3.1. Schüler:

3.1.1. Als Schüler gilt jedes Mitglied bis zum vollendetem 15. Lebensjahr

3.1.2. Spielberechtigung durch Reservierung von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 7:00 – 17:00 Uhr; außerhalb dieser Zeiten nach Maßgabe freier Plätze.

          Auf Platz 3 werden Schüler und Jugendliche, die als Mannschaftsspieler vorgesehen sind, bezüglich des Reservierungssystems den Erwachsenen gleichgestellt. Diese Bestimmung gilt für jeden Tag - ausgenommen Freitag - bis zum Einbruch der Dunkelheit.

 

3.2. Jugendliche:

3.2.1. Als Jugendlicher gilt jedes Mitglied vom 15. bis zum vollendetem 18. Lebensjahr. Eine eventuelle Erweiterung dieser Altersgrenze kann aufgrund eines schriftlichen Antrages vom Vorstand beschlossen werden.

3.2.2. Jugendliche sind bezüglich der Spielberechtigung durch Reservierung den erwachsenen Mitgliedern gleichgestellt, ausgenommen Montag bis Freitag in der Zeit von 17:00 – 20:00 Uhr. In dieser Zeit ist jedoch eine Reservierung mit einem erwachsenen Spielberechtigten möglich.

 

3.3. Gäste:

3.3.1. Gäste können Tagesreservierungen bis maximal eine Stunde vor dem gewünschten Termin vornehmen. Wenn sie dies elektronisch tun wollen, müssen sie die Platzgebühr gleichzeitig elektronisch auf das Konto des TC Völs überweisen. Wenn sie beim Platzwart reservieren, ist diesem der Betrag zu bezahlen.

 

3.4. Trainer:

3.4.1. Vor Trainerstunden (45 Minuten) müssen Mitglieder die Platzreservierung über das elektronische Reservierungssystem vornehmen. Bei Gästen übernimmt der Trainer die Reservierung.

 

3.5. Training:

3.5.1. Die Plätze für das Mannschaftstraining werden über das elektronische Reservierungssystem vorreserviert. Der Freitag darf für Mannschaftstraining nicht in Anspruch genommen werden.

 

3.6. Sanktionen:

3.6.1. Spielberechtigte, die gegen die Platzordnung verstoßen, müssen mit Entzug der Spielbewilligung auf Zeit rechnen. In der Folge könnte ein Platzverweis und - im Wiederholungsfall - der Vereinsausschluss ausgesprochen werden.

3.6.2. Die Entscheidung fällt mittels Vorstandsbeschluss.

 

 

4. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

 

4.1. Das Betreten der Plätze ist nur mit Sandplatzschuhen und Sportbekleidung gestattet.

4.2. Die Benutzung der Nassräume ist nur mit Badeschuhen, barfuß oder den dafür vorgesehenen Überschuhen gestattet.

4.3. Die Einhaltung dieser Platzordnung wird vom Vorstand und vom Platzwart beaufsichtigt.

4.4 Wir ersuchen alle Mitglieder, in ihrem eigenen Interesse und zur Abwicklung eines ungestörten, reibungslosen Spielbetriebes, die Platzordnung zu beachten und die Verantwortlichen bei deren Überwachung zu unterstützen.

4.5. Die Vorstandsmitglieder können dem separaten Aushang entnommen werden.

 

 

 

 

Völs, im März 2019                                                                                                               Der Platzordnungsausschuss